SKULPTURENPARK

Am 19. September 2013  eröffnete der Künstler Stefan Szczesny bei uns seinen Skulpturenpark

 

Der in Saint Tropez lebende Künstler war zur Vernisace von der Coté d´Azur angereist. Natalie Rothermel, die gemeinsam mit Asta Scheuerle vom Schlosshotel Molkenkur die Austellung organisiert hat, lüftet dann das Geheimnis. Sie kenne Stefan Szczesny schon seit ihrer Kindheit und gemeinsam mit ihren Eltern verbinde sie eine enge Freundschaft mit dem Künstler. Zur Austellungseröffnung waren über 200 Kunstinteressierte gekommen, darunter auch Anneli Hopp die den Worten von Natalie Rothermel "ein großer Fan von Stefan Szczesny" ist. Inspiriert von der Sinnlichkeit der Natur, den betörenden Duft der Blumen und speziellen Licht in Südfrankreich das schon Chagall inspirierte, schafft Stefan Szczesny Bilder, Skulpturen und Keramik, die einzigartig sind. "Die Welt ist schön. Genießt sie mit allen Sinnen", ist das Credo. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der Skulpturenpark mit ingesamt elf großen Schattenfiguren auf dem Waldgelände um das Schlosshotel. Die 3,5 Tonnen schweren Figuren sind eine spektakuläre Ausstelung. Hoch über Heidelberg haben Sie den perfekten Standorft gefunden. in den Räumen des Hotels wurden zur Vernissage auch Kermaniken und Bilder des Künstler gezeigt. Das Schlosshotel Molkenkur verfügt somit über die größte private Skulpturensammlung.

 

 

Kontakt und Reservierung

Schlosshotel Molkenkur
Klingenteichstr. 31
69117 Heidelberg
Telefon: 06221654080 06221654080
Fax: 062216540888
E-Mail-Adresse:



Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Musical Dinner Show am 17. November 2017
Krimidinner 2017
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Molkenkur Hotel GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.